zander-sanfrangemuese

Zanderfilets an Safrangemüsesauce

Zander Safransauce

Reis:

Menge Zutaten Vorgang
1 Tasse Reis mit 1.5 Tasse Wasser kurz aufkochen, dann mit Deckel auf kleiner Stufe gar kochen.

Sauce:

Menge Zutaten Vorgang
1/2 Zwiebel klein hacken
 1/3 Rüebli in dünnen Streifen schneiden (ca. 5cm lang)
 1/3 Sellerie in dünnen Streifen schneiden (ca. 5cm lang)
 1/2 Lauch in dünnen Streifen schneiden (ca. 5cm lang)
alles mit Olivenöl kurz (ca. 3 Min) anbraten, mit
1dl Weisswein ablöschen
2dl Halbrahm beifügen
2 TL Bouillon  hinzufügen
1 Päckchen Safranpulver  hinzufügen, kurz aufkochen, danach mind. 10min auf kleiner Stufe köcheln lassen. Evtl. einbisschen Wasser zufügen wenn die Sauce zu dickflüssig wäre.

Jetzt noch die Zanderfilet zubereiten:

Menge Zutaten Vorgang
Zanderfilet mit
Salz, Pfeffer, Saft einer 1/2 Zitrone marinieren, danach Zanderfilet auf jeder Seite ca. 4 Minuten braten

Mit Reis und Sauce servieren.

Persönlich gebe ich gerne am Schluss noch einen kleinen Spritzer Saft einer Zitrone in die Sauce. Gibt eine gewisse Spritzigkeit 😉

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.