Vorrat

Vorrat – für jegliche Zeiten

Nenn mich verrückt, aber Essensvorrat ist für mich wie Sauerstoff. Ohne Vorrat könnte ich nicht gut schlafen…

Zwiebeln, Knobli, Salz, Bouillon und gewisse Gewürze hat man ja immer zuhause. Und hier ist eine Liste von Dingen die ich ebenfalls immer zuHause habe, meistens kaufe ich sie wenn sie gerade in Aktion sind:

  • Safranpulver
  • Pommes Frites
  • Halbrahm
  • verschiedene Pasta
  • verschiedene Reissorten
  • Tiefkühl-Shrimps
  • Tiefkühl-Lachsfilet
  • Speckwürfel zum tiefkühlen
  • Tortillas
  • Eier (Eiertest)
  • Parmesan am Stück
  • Zitronensaft
  • Limettensaft
  • Dosentomaten

 

Und wenn ihr auch das Glück habt, einen etwas grösseren Tiefkühlschrank zu besitzen, dann kocht auf Vorrat. Etwas mehr Suppe, etwas mehr Tomatensauce, etwas mehr Gulasch etc..

Friert in Portionen ein und beschrifte sie mit Namen und Datum. Aber vergesst sie nicht im Tiefkühlfach!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.