peru-eintopf

Peruanischer Huhn-Reis-Eintopf

peru-eintopf

Dieses peruanische Gericht braucht recht viel verschiedene Zutaten. Aber wenn man alles gut vorbereitet ist das Kochen dieses Eintopfes eine einfache Sache.

Ganz toll finde ich dass dieser Eintopf wirklich exotisch erfrischend schmeckt. Besonders belohnt mit einer Geschmacksexplosion, wenn man mutig ein kleiner Löffel von der Zitronensauce über den Reis gibt!

Menge Zutaten Vorgang
Pouletfleisch in grossen Teilen schneiden, mit
Sojasauce ,
Pfeffer, Oregano und Kreuzkümmel marinieren, mind. 10 Min ziehen lassen.
Danach das Fleisch in grosser Pfanne mit
viel Olivenöl ca. 5 Min rundum anbraten.
1 Zwiebel kleingewürfelt ,
2 Karotte kleingewürfelt und
2 Knoblauchzehen kleingewürfelt dazugeben. Gut durchmischen.
1 rote Peperoni in kurzen Streifen geschnitten ,
ca. 120g grüne Erbsen und
1 handvoll frische Korianer kleingeschnitten dazugeben. Alles ca. 3 Min dünsten. Danach mit
1 Fl Bier ablöschen und ca. 10 Min auf kleiner Stufen unter Rühren köcheln.
2 kleine Tassen Basmatireis dazugeben,
Salz dazugeben, gut durchmischen und Wasser dazugeben bis ca. 1.5cm über den Reis. ca. 20 Min köcheln lassen oder einfach bis alles Reis gar ist. Den Reis nicht anbrennen lassen, gegebenfalls noch einbisschen Wasser hinzufügen.

Den Eintopf kann man gerne einfach so servieren. Für die ganz Mutigen gibt’s hier noch eine traditionelle Sauce dazu:

Menge Zutaten Vorgang
1 Zwiebel in Ringengeschnitten
1 Saft aus Zitrone
Salz
2 EL frische Koriander kleingeschnitten.
Alles zusammen mischen.
Diese Sauce einfach im eigenen Teller ein bisschen über den Reis geben.

TRAU DICH!! Dieser Eintopf ist eine erfrischende, exotische Überraschung! Ausprobieren lohnt sich!

One comment on “Peruanischer Huhn-Reis-Eintopf

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.