Kokos-Poulet-Pfanne

kokosreis_1

Poulet und Reis mit kokosmilch sauce

kokosreis

Thailand lässt grüssen! Wokgerichte liebe ich. Sie sind so einfach, aber doch so vielfältig. Asiatische Gerichte lassen sich vielfach je nach Lust und Laune varieren. Da ist nichts in Stein gemeisselt. Also traut euch und lassts euch schmecken!

Menge Zutaten Vorgang
Sonnenblumenöl in einer grossen Pfanne oder Wok erhitzen
250g Pouletgeschnetzeltes ca. 2 Min. anbraten
1 Knoblauchzehe klein gehackt,
1 TL Limettensaft ,
1 Stengel Zitronengras halbiert, leicht zerdrückt,
etwas geriebener Ingwer und
250 ml Kokosmilch beifügen, ca. 5 Min weiterkochen.
Blumenkohl ,
Bohnen drittel geschnitten,
Rüebli in kurzen Scheiben geschnitten,
1/2 Zwiebel in Streifen geschnitten und
Salz, Pfeffer, Koriander beifügen. Alles ca. 20 Min köcheln

Natürlich könnt ihr auch statt Blumenkohl Brokkoli verwenden, oder Frühlingszwiebeln statt normale Zwiebeln, oder sonst ein anderes Gemüse das ihr im Kühlschrank habt. Mögt ihr es scharf, dann gebt ein paar Chillis dazu. Frischer Koriander wäre natürlich am besten. Aber da ich gerade keinen frischen zur Hand habe verwende ich Korianderpulver aus dem Fläschchen.

Serviert das Gericht mit Basmatireis und lasst es euch gut gehen!

ps. Saucenliebhaber können natürlich 2 x 250ml Kokosmilch verwenden. Entsprechend mehr würzen aber nicht vergessen!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.