kaesespaetzle

Käsespätzli

spätzli

Kaufliste

Wo Zutaten Aktionspreis Original
Migros Freilandeier 1 Karton 4.50 5.40
Spätzlemehl 500g
Milch
Mineralwasser

Rezept

Das Grundrezept für Spätzli ist ziemlich einfach:

Menge Zutaten Vorgang
Salzwasser im grossen Topf zum kochen bringen.
400g Spätzlemehl
3 Eier geschlagen
1 TL Salz alles zusammenmischen, sofort
100ml Milch mit
200ml Mineralwasser dazugiessen und mit Schwingbesen zu einem geschmeidigen Teig rühren bis er Blasen wirft.  Ich muss zugeben, bei mir fühlt sich das Rühren wie ein Krafttraining an….. Geht das nur mir so??
30 Minuten stehen lassen.
Teig mit einem Spätzlebrett ins kochende Salzwasser drücken und sofort raussieben wenn sie oben schwimmen.

Einfach im Sieb kalt werden lassen bis ihr sie weiterverarbeitet.

Für Käsespätzli einfach entsprechend viel Zwiebelringe zuerst lange in der Bratpfanne mit etwas Öl oder Butter anbraten bis sie goldbraun sind. Als Beilage zur Seite stellen.

Danach reichlich Butter in die Pfanne, Spätzli rein, Käse rein (was auch immer euer Herz begehrt), gut durchmischen. Fertig ist die Zauberei!

Tipp: Zuviel Spätzli kochen. Anstatt sie weiter zu verarbeiten friert sie in Portionen ein. 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.