fajitas

Chicken Fajitas

fajitas

fajitas

Das Fleisch das wir für die Fajitas verwenden könnt ihr natürlich frisch kaufen, oder aber nehmt  zum Beispiel das tiefgekühlte Pouletgeschnetzeltes von letzter Woche. Das Gute bei Fajitas ist ja es zählt nur was drin ist, und Hauptsache es ist Fleisch drin!

Was gibts leckereres als Chicken Fajitas, sie sind gesund und einfach unglaublich gut! Ausserdem hat man da alles drin: Kohlenhydrat, Fleisch und Gemüse.

Menge Zutaten Vorgang
2 Zwiebeln in Streifen schneiden und anbraten
222g Pouletgeschnetzelts dazugeben
1/2 rote Peperoni, 1/2 gelbe Peperoni in Streifen schneiden dazugeben
Salz, Pfeffer, Paprika (Oder einfach die gekaufte Fajitasgewürze) dazugeben alles 15 Min braten

Dazu:

Tortillas vorbereiten gemäss Verpackung
Quacamole 1 zerdrückte Avocado, 1 gequetschte Knoblizehe, Salz, Limettensaft alles zusammenmischen
Tomatensalsa 1 Tomate zerhacken, mit wenig Salz und noch weniger Zucker mischen
Eisbergsalatblätter einbisschen
Naturjoghurt 1/2 Becher

Ihr wisst schon wie das geht! Dieses Menu hat mich dieses Mal ca. CHF 16.– gekostet und reicht für zwei SEHR GUTE Esser oder drei eher normal/schlechte Esser… Für mich, meinen Mann und meinen 3 jährigen Sohn ist es gerade genug.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.